Der Mercedes-Abgasskandal: Ist Ihr Fahrzeug betroffen? Was können Sie tun?
KOCH Fahrzeugtechnik informiert

Auch die Daimler AG soll Diesel-Abgaswerte einiger Fahrzeuge durch eine Abschalteinrichtung manipuliert haben, um deren Stickoxidwerte niedriger erscheinen zu lassen, als sie tatsächlich sind.

Welche Fahrzeuge betrifft dies?
Der Verdacht der Manipulation bezieht sich auf 238.000 Fahrzeuge - Modelle der Mercedes C-Klasse, Mercedes Vito und des Mercedes Geländewagen GLC – teilweise sind dies Fahrzeuge, die die Abgasnorm Euro 6 erfüllen. Aktuell werden von den Ermittlern weitere Modelle überprüft (G-Klasse, E-Coupé, S-Klasse, GLW und C-Klasse mit Renault-Motor).

Was bedeutet dies für die Fahrzeugbesitzer?
Alle Betroffenen Fahrzeuge müssen in die Werkstatt. Dort erhalten sie ein Update der Software – die jedoch derzeit noch von Mercedes entwickelt und vom Kraftfahrtbundesamt genehmigt werden muss.
 

Sind mit dem neuen Software-Update alle Probleme behoben?
Das kann zum aktuellen Zeitpunkt noch niemand genau sagen. Ob die neue Software negative Auswirkungen auf den Benzinverbrauch hat und ob der Motor künftig „unrund“ läuft, wäre möglich – Volkswagen-Fahrer berichten dies von ihren Fahrzeugen – die Prognosen sind aber nicht gesichert. Der Abgasskandal führt auf jeden Fall zu einem Wertverlust der betroffenen Fahrzeuge.

Was können Mercedes-Fahrer tun, die vom Abgasskandal betroffen sind?
Auf jeden Fall: rasch handeln, um keine Verjährungsfristen zu verpassen! Sie können vom Händler die Reparatur des Fahrzeugs verlangen oder einen Neuwagen fordern. Falls dies nicht möglich ist, können sie vom Kaufvertrag zurücktreten und die Kaufsumme zurückfordern. Betroffene Mercedes-Fahrer sollten sich dringend an einen in diesem Sachgebiet erfahrenen Anwalt wenden, der sie dabei unterstützt, ihre Forderungen durchzusetzen. Falls das Fahrzeug finanziert wird, kann der Kredit widerrufen werden. Auch hier ist anwaltliche Unterstützung von Vorteil. In der Regel bezahlen die Kfz-Rechtsschutzversicherungen die anwaltliche Vertretung – informieren Sie sich!

Mercedes Abgasskandal

Helpdesk

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schauen Sie in unsere FAQ oder kontaktieren Sie uns.

Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

Sicheres	Bezahlen